Warum KARNASCH Spatenbohrer

Reduzieren Sie Ihre Kosten pro Bohrung durch KARNASCH Spatenbohrer

Spatenbohrer sind das Hauptprodukt von Karnasch im Bereich Bohrer mit auswechselbaren Schneidköpfen. Spatenbohrer sind hocheffiziente Bohrwerkzeuge
mit herausragenden Leistungsparametern. Spatenbohrer ersetzen die veraltete Bohrtechnik der komplett aus HSS / HSS-Co Kobalt / Pulverstahl bestehenden
Bohrwerkzeugen. Spatenbohrer sind eine hervorragende Ergänzung für den Bereich Vollhartmetallbohrer. Spatenbohrer bestehen aus 2 Teilen – Halter und
Schneideinsätze.
Die Vorteile sind:
  1. Es werden nur 14 Halter benötigt um den Durchmesserbereich Ø 9,5 – 114 mm abzudecken
  2. Innere Kühlmittelzufuhr für hervorragende Späneabfuhr auch bei tiefen Bohrungen.
  3. Die hochpräzise Verbindung zwischen Halter und Schneideinsatz gewährleistet engste Toleranzen und leicht zu wechselnde Schneideinsätze.
  4. Die Schneideinsätze sind aus Pulverstahl oder Hartmetall gefertigt. Zusätzlich erhalten alle Schneideinsätze eine auf Ihren Einsatzzweck optimierte Beschichtung. Aus dieser Kombination resultieren wesentlich höher Schnittleistungen / Standzeiten als konventionelle Bohrwerkzeuge. (Einsatzparameter siehe Seite 722-731)
  5. Durch schnellen Austausch des Schneideinsätze ist der Spatenbohrer sofort wieder Einsatzbereits. Nicht nötig (wie bei konventionellen Vollstahl-Bohrern) den kompletten Bohrer zur Aufarbeitung / Schärfen zu schicken.
  6. Die optimierte XR Schneidkante an den Schneideinsätzen reduziert erheblich die Zerspanungskräfte.
  7. Unter anderem verfügen alle Schneideinsätze eine „Spanbrecher-Funktion“ welche nochmals die Stabilität während des Bohrvorgangs erhöht.
Spatenbohrer sind das ideale Bohrwerkzeug für alle modernen CNC-Maschinen wie zum Beispiel:
  • Numerisch gesteuerte Säulenbohrmaschinen / Radialbohrmaschinen
  • Numerisch gesteuerte Drehmaschinen
  • Bearbeitungszentren

Vorzugsweise werden hier Hartmetall-Einsätze angewendet.


Spatenbohrer sind das ideale Bohrwerkzeug für alle traditionellen / manuellen Bohrmaschinen
wie zum Beispiel:
  • Säulenbohrmaschinen
  • Radialbohrmaschinen
  • Alle Arten von vertikalen Bohrmaschinen
  • Nicht numerisch gesteuerte Drehmaschinen

Vorzugsweise werden hier Pulverstahl-Einsätze angewendet.

BESCHREIBUNG DES EINSATZES:
  1. Spanbrecher
    • Durch Spanbrecher bessere Spanabfuhr sowie weniger Schnittkräfte.
  2. Beschichtung
    • Alle Einsätze erhalten spezielle Beschichtungen.
  3. Spanteilerrillen
    • Reduziert die Spanlänge.
    • Dadurch bessere Span­abfuhr sowie reduzierte Schnittkräfte.
  4. Durchmesser-Fase
    • Verbessert die Stabilität des Schneideinsatzes.
    • Reduziert den Verschleiß des Außendurchmessers am Schneideinsatz.
    • Verbessert die Oberfläche am Werkstück.
  5. Befestigungsbohrungen
    • Sichere und zuverlässige Befestigung der Schneideinsätze für höchste Stabilität während des Bohrvorgangs.
  6. Positionierungs-Nut
    • Gewährleistet die akkurate Positionierung der Schneideinsätze bei die radialen Drehbewegung.
BESCHREIBUNG DES EINSATZES:
  1. Bohrerspitze
    • Durch ausgespitzte Zentrumsschneiden werden die axiale Kräfte bis zu 20% gegenüber konventionellen Bohrern reduziert.
  2. XR-Querschneide-Schliff
    • Verbessert die Stabilität der Schneidkanten.
    • Verbessert im allgemeinen nochmals die Stabilität das gesamten Schneideinsatzes.
  3. Zwei Rückenflankenflächen
    • Reduziert die Reibung mit dem Werkstück.
    • Verbessert die Selbstzentrierung.
    • Reduziert die axialen Kräfte.