KARNASCH Informiert

Qualitätsmerkmale diamantbeschichteter VHM-Fräser

Karnasch-Hochleistungsfräser werden zur besseren Unterscheidung der jeweiligen Fräser und deren Anwendung in farblich unterschiedlichen Schutzhülsen verpackt und etikettiert. Diamantbeschichtete Fräser werden mit grauen Etiketten und grauen Verpackungen versendet.

Um ein Höchstmaß an Präzision zu gewährleisten, wird jedes μ gesucht. Aus diesem Grund werden Karnasch-Micro-Präzisionswerkzeuge auf dem Schaftboden beschriftet. Dadurch erreichen wir eine bessere Rundlaufgüte. Gleichzeitig erhöht sich die Standzeit bei messbar glatteren Oberflächen.

Abgestimmt bis ins kleinste Detail

Höchstmögliche Standzeiten und Präzision werden nur erzielt wenn das verwendete Hartmetall, die Beschichtung sowie die Werkzeuggeometrien bis ins kleinste Detail aufeinander abgestimmt sind.

Diamantbeschichtete Karnasch-Fräser werden mit speziellen Geometrien für die Graphitbearbeitung sowie mit einer optimierten Nano-Kristallinen Diamantschicht geliefert.

Vorteile unserer diamantbeschichteten VHM-Fräser

  • Rundlauftoleranzen von max. 3 μ
  • Durchmessertoleranzen von 0/-0,010 mm
  • Radiuskontur von max. ± 0,003 mm


Dadurch lässt sich die Oberflächengüte sowie die Standzeit erheblich steigern.


BILD DER DIAMANTSCHICHT

Kompaktes Gefüge der nano-kristallinen Diamantschicht


  1. Diamantschicht
  2. VHM-Trägermaterial


GLEICHMÄSSIGE BESCHICHTUNG

Auch an der Schneidkante


KONTURGETREUE DIAMANTBESCHICHTUNG

Auch bei Fräserdurchmesser 0,2mm